Gemeinsam schmeckte es besser

„Wir sind auch eingeladen worden“

IMG_0147

Aziz und Ahin waren zum Essen bei Ulrike und ihrer Familie.
„Es war ein sehr schöner und interessanter Abend. Wir werden uns Ende Mai wieder treffen, dann sind wir bei Aziz und Ahin zum Essen eingeladen“, schreibt Ulrike

Ein sehr bereichernder Abend

Zalikha

Zalikha und Fatima aus Syrien hatten einen tollen Abend mit Rebekka (Gastgeberin zum 2. Mal) und ihren 7 Freundinnen.

Zalikha schreibt: „Mit den Gastgeberinnen war es sehr gut und wir hatten viel Spaß“. Und das Feedback von Gastgeberin Rebekka lautet: „Wir hatten gestern wieder einen sehr bereichernden und ausgesprochen lustigen Abend, diesmal mit Zalikha und Fatima aus Syrien. Wir waren insgesamt zu zehnt und sind uns einig, dass sich viel mehr Menschen auf diesem Weg kennenlernen sollten!“

Ein weiteres Weihnachtsessen

Sabine

Sabine schreibt : „Am zweiten Weihnachtstag durften wir eine syrische Familie (Fathi und Norhan mit ihren vier wunderbaren Kindern) bei uns zu Hause begrüßen!

Wir waren alle sehr aufgeregt, aber schon im Auto war das Eis gebrochen und Zuhause hatte man das Gefühl, man kennt sich schon länger. Wahrscheinlich auch, da die Kinder schon sehr gut Deutsch sprechen und auch die Eltern erstaunlich viel Deutsch verstehen und einiges sprechen können. Sogar am Tisch fragte Fathi nach ganz vielen Wörtern und schrieb diese eifrig auf eine Serviette.
Wir haben deutsch-italienisch gekocht und viel Spaß an dem Abend gehabt. Es gab auch Gänsehautmomente, z.B. als die Familie von ihrer Heimat, ihren Lieben und ihrem Hab und Gut und ihrer Flucht erzählt hat. Diese Familie ist einfach bewundernswert! So viel haben sie durchmachen müssen und sind dennoch absolut positive und herzliche Menschen!
Diese Begegnung hat unser Weihnachtsfest bereichert und wir würden uns freuen, wenn aus diesem „Ich lade Dich ein“-Abend eine wunderbare Freundschaft entsteht!“

Ein toller Abend mit Ali und Ashraf

JOnas

Jonas schreibt: „Wir hatten einen sehr schönen Abend mit Ali und Ashraf aus Syrien. Wir haben uns sehr viel unterhalten und es ging problemlos, obwohl Ashraf weder Deutsch noch Englisch konnte. Man versteht sich auch so, und wenn nicht, konnte Ali übersetzen, da er schon recht gut Deutsch spricht. Wir werden uns bald wieder treffen. Vielen Dank für die Vermittlung!“

Heiligabend mit einem syrischen Gast

andreike

Andreike und ihre Familie hatten am Heiligabend einen syrischen Gast. „Wir hatten einen besinnlichen, feierlichen Heiligabend mit unserem Gast Ferhad. Seine Berichte haben bei uns einen intensiven Eindruck davon hinterlassen, was Menschen auf der Flucht durchmachen. Und wir sind sehr beeindruckt, wie positiv, interessiert, offen und engagiert er hier nun seinen Weg geht. Ein Heiligabend im besten Sinne.
Ganz herzlichen Dank an Eure Initiative!“

„Diese Initiative ist eine tolle Sache!“

helena

Ein Treffen kurz vor Weihnachten. Helena schreibt uns: „Wir hatten eine sehr schöne Zeit mit Othman und Zalikha aus Syrien und werden uns bald wieder treffen. Diese Initiative ist eine super tolle Sache und ich werde sie allen meinen Freunden empfehlen.“

Ein toller Abend

Sandra

„Liebes „Ich lade dich ein“-Team!

Wir, Sandra aus der Dominikanischen Republik, Theresa aus Köln, Carmen und Kristina aus Bonn, hatten einen wundervollen gemeinsamen Abend. Wir saßen lange zusammen bei typisch rheinischem Döppekooche und einem Gericht aus der Dominikanschen Republik aus Kochbananen, Zwiebeln und Spiegeleiern, haben auf Spanisch und Deutsch über Gott und die Wetl gequatscht und uns kennengelernt. Die Chemie stimmte sofort und wir werden uns ganz sicher wiedersehen.
Vielen Dank!

¡Querido equipo de „Ich lade dich ein“!
Somos Sandra de la República Dominicana, Theresa de Colonia, Carmen y Kristina de Bonn. Tuvimos una noche maravillosa juntos. Comemos Döppekooche – una cena típica por la Renania – y mangú de plátanos con cebolla y huevo frito – una cena típica de la República Dominicana -, hablamos de cien mil cosas en alemán y español y conocimos a nosotros. Tenemos buena química y vamos a reencontramos pronto.
¡Muchas Gracias!“

„Wir treffen uns bald wieder“

68860_1676442255901066_6946888050606289993_n

Rana und ihre Mutter Mariam (aus Syrien) waren bei Marcella und ihrer Familie zum Abendessen eingeladen.

Marcella schreibt: „Als Italienerin habe mich dazu entschieden etwas typisch italienisches zu kochen. Es gab also Suppe, Lasagne und Tiramisu.
Der Abend war sehr schön. Wir haben uns von Anfang an sehr gut unterhalten können. Rana hat ihre 12-jährige Nichte mitgebracht, die auch vieles übersetzen konnte, da sie bereits sehr gut Deutsch spricht. Es war lustig, nachdenklich aber auch irgendwie vertraut. Auf jeden Fall werden wir es wiederholen. Bei Rana treffen wir uns bald mit dem Rest ihrer Familie.“

„Wir haben uns lange unterhalten“

12360421_1676242362587722_1381832479007272964_n

Mohamed und ein Freund von ihm, beide aus dem Irak, waren zu Gast bei Christine und Jan. „Unser Abend war sehr schön. Wir haben uns lange über Deutschland, Europa und die Welt unterhalten. Über ihre Flucht, über ihre Pläne und Träume. Wir werden das sicherlich wiederholen. Vielen Dank für die Organisation!“

Unser Gast: ein Arzt aus Syrien

Astrid collage

Auch Astrid und ihre Freunde hatten einen besonderen Gast: Shirzad aus Syrien! Astrid schreibt uns: „Shirzad wurde von uns mit großer Vorfreude erwartet. Voller Spannung wollten wir wissen, was es aus seiner Heimat Syrien für uns zu erfahren gibt. Außer, dass dort Krieg herrscht, weiß man ja, wenn man ehrlich zu sich ist, nicht wirklich viel.
Bei einem leckeren Raclette erzählte uns Shirzad von sich und seiner Familie, die zum größten Teil immer noch in der Nähe von Aleppo wohnt. Mit seiner Frau und seinen zwei Kinder lebt er nun seit zwei Jahren in Bonn. Shirzad hofft, dass er bald wieder seinen alten Beruf ausüben kann. Er ist Arzt.

Wir haben eine Gegeneinladung bekommen und freuen uns ihn und seine Familie bereits Anfang Januar bei sich besuchen zu können. Wir sind auf viele neue Eindrücke gespannt.

Unsere türkischen Gäste

Aiseguel Koeln

Post von Simone und Joachim: „Am Samstag hat uns Aysegül aus der Türkei mit ihren fünf Kindern besucht. Es war ein lustiger und schöner Abend!“

„Eure Initiative ist großartig!“

image1 (2)

Rebekka und Flavio schreiben: „Vielen vielen Dank für Euren Einsatz! Wir hatten einen tollen Abend mit Klaudia und Georgi aus Albanien und werden sie ganz bestimmt bald wieder sehen!! Eure Initiative ist großartig und wir werden sie allen unseren Freunden weiterempfehlen!! Danke nochmals!“

„Ein wundervoller Abend“

iulia

Gastgeberin Rebekka: „Wir – das sind meine Freundinnen Ann Kathrine, Eva, Nina und ich – hatten gestern Iulia aus Rumänien zu Gast bei mir zuhause. Wir hatten einen wundervollen Abend mit ihr und haben sehr viel gelacht. Wir werden uns bald wieder treffen. Vielen Dank für die Kontaktherstellung!“
Iulia aus Rumänien: „Wir haben so viele geredet! Das war viel spaß und sehr interessant. Das Essen war sehr lecker auch. Ich finde diese Initiative sehr schön, ich gratuliere nochmal für die Idee.“

„Wir haben zusammen gekocht“

12240921_1670248879853737_1267686089122677548_o

Irina aus Rumänien war zu Gast bei Johanna und ihrer Freundin. Sie haben zusammen gekocht. „Das Abendessen mit Irina war sehr nett. Wir hatten die Vorspeise schon vorbereitet und haben das Hauptgericht dann gemeinsam zubereitet, genauso wie wir es beim gemeinsamen Kochen mit Freunden auch machen würden. Das Gespräch ist nie abgerissen und wir werden uns sicherlich noch auf den ein oder anderen Kaffee treffen.“

Typisch deutsches Sonntagsessen

20151108_144038 (1)

Imogen, Annette, Katja und Michael haben für Helal und ihre Familie ein typisch deutsches Sonntagsessen gezaubert: „Der rheinische Sauerbraten mit Rotkraut und Knödeln war für unsere syrischen Gäste etwas ganz Neues. Die Kinder haben sich sofort bestens verstanden und das Trampolin im Garten ordentlich in Schwung gebracht. Über eine Gegeneinladung unserer Gäste haben wir uns sehr gefreut!“

„Wir treffen uns bestimmt wieder“

12186648_1666428583569100_955717842450853996_o

Chiar aus Syrien war zu Besuch bei Corinna und einer Freundin von ihr. Sie haben zusammen gekocht, gegessen und viel Neues gelernt. Hier das Feedback von Corinna: „Das gemeinsame Kochen und Essen mit Chiar hat uns allen viel Spaß gemacht! Wir haben soo viel gequatscht, dass es ganz schön spät wurde mit dem Essen. Wir haben viel von der uns fremden Kultur kennengelernt – bestimmt treffen wir uns wieder!“
Wir freuen uns!

Ein lustiger Abend in einer netten WG

Jasmin WG, Oktober 2015 logo

„Letzte Woche hatten wir in unserer WG Besuch von Mohammed und Mustafa aus Syrien. Es war ein sehr lustiger Abend mit leckerem Essen, entspannter Atmosphäre und vielen interessanten Gesprächsthemen!“ – das hat uns Jasmin geschrieben.

„Jede Begegnung zählt!“

Jana und Diab

Zacharia aus Syrien, seine Brüder und seine Eltern waren zu Besuch bei Jana und ihrer Familie. Sie hat uns ein tolles Bild und dieses Feedback geschickt: „Wir haben eine großartige Familie kennengelernt! Wir haben zusammen zu Abend gegessen und hatten uns viel zu sagen. Die Kinder haben miteinander gespielt. Schon jetzt freuen wir uns auf das Wiedersehen – diesmal werden wir bekocht 🙂
Und danke nochmal für das tolle Projekt! Ich habe gerade in diesem Lebensabschnitt (mit den zwei kleinen Kindern) leider keine Kapazitäten, mich zu engagieren! So ein schönes Abendessen kriegt aber wirklich jeder hin, alle profitieren davon und jede Begegnung zählt. Deshalb weiterhin gutes Gelingen!!!“
Und wir sagen: Vielen Dank, liebe Jana!

„Wir hatten 7 Gäste aus Syrien“

12113335_10204213994304812_3496652607589668319_o

3 Kinder, 6 Erwachsene, gute Laune und Speisen aus aller Welt: so schön war der Abend bei Katja. „Wir hatten 7 Gäste aus Syrien – Roshan mit ihrem Ehemann und ihren zwei Töchtern und Laila mit Ehemann und Sohn. Wir hatten einen sehr schönen Abend und werden uns auf jeden Fall wieder treffen.“

„Wir freuen uns schon auf das nächste Dinner“

12095257_1661985710680054_3786400282986310229_o

Abendessen im Studentenwohnheim: Ann-Kristin und ihre Mitbewohner hatten Gäste aus Spanien und Frankreich.
„Wir haben einen sehr schönen und geselligen Abend zusammen verbracht. Annie aus Spanien war mit ihrer französischen Freundin Laila da. An einem Tisch mit acht verschiedenen Nationalitäten gab es bei Nudelauflauf und Kirschkuchen viel zu erzählen. Danke für die ausgezeichnete Organisation! Wir hoffen, dass sich viele andere Bonner trauen, die Welt zu sich nach Hause einzuladen. Und wir freuen uns schon auf das nächste internationale Dinner mit Annie und Laila!“
Und wir sagen: vielen Dank für das Foto!

„Wir hatten alle viel Spaß“

Familie Müller

„Am Freitag waren Layla und Hamida aus Syrien zu Besuch. Wir waren alle sehr aufgeregt, haben uns aber auf Anhieb sehr gut verstanden und hatten viel Spaß. Auch für unsere Kinder war der Abend sehr interessant. Unser 13jähriger Sohn hatte viele Fragen: Wie sind die zwei Schwestern nach Deutschland gekommen? Wo liegt Syrien genau?
Zu Essen gab es bulgarischen Schopskasalat, Rindergulasch mit Semmelknödeln und Tiramisu. Nach dem Essen haben wir alle zusammen Bowling auf der Wii gespielt.
Wir werden uns auf jeden Fall nochmal treffen.“
Das hat uns die nette Gastgeberfamilie Müller geschrieben.

„Alles war super“

Essen Tobias Logo

Soyeon und Jeongmyeong aus Südkorea waren zu Gast bei Tobias und Hauke. Die Gastgeber haben uns geschrieben: „Alles war super. Soyeon und Jeongmyeong waren total nett und wir haben viel und ihr Leben hier in Deutschland gelernt. Sie konnten total gut Deutsch.“ Die Gäste haben uns auch kurzes Feedback geschickt: „Wir fullen sehr gut. Und wir treffen uns nachste mal wieder. Danke!“

„Wir freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen“

vanessa

Vanessa, Chris und ihre kleine Tochter Mia hatten Danica aus Serbien und ihre Familie zu Besuch. Die Gastgeber haben uns Folgendes geschrieben:
„Wir hatten einen sehr schönen Vormittag mit zauberhaften Gästen. Wir waren vier Erwachsene und drei Kinder – das war für uns der Grund statt eines späten Essen einen Frühstücksbrunch zu machen. Die Kinder haben gespielt und wir haben uns unterhalten. Der Vormittag verging wie im Flug und wir freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen.
Die Entscheidung hier mitzumachen war genau richtig. Vielen Dank an die tolle Organisation und wir hoffen, dass noch viele Bonner die Chance wahrnehmen über diesen Weg neue Freunde zu finden. Oder einfach einen spannenden Abend zu haben und leckeres Essen zu genießen.“

„Ein tolles Projekt!“

11990514_1652311324980826_683581074964828338_n

Samira und Yasin aus Syrien wurden von Annika und ihrem Freund eingeladen. Annika hat uns geschrieben: „Wir hatten am Samstag Samira und Yasin zu Besuch. Es gab Nudelauflauf und Salat. Im Laufe des Abends haben wir viele spannende Geschichten gehört und Neues über Syrien erfahren. Samira und Yasin sind seit ca. 11 Monaten in Deutschland, sprechen aber schon ziemlich gut Deutsch. Sie möchten hier studieren.
Wir haben aber total vergessen ein Bild von uns 4 zu machen… Das machen wir bestimmt beim nächsten Mal (denn wir haben eine Gegeneinladung bekommen :)). Vielen Dank für die Vermittlung, liebes „Ich lade Dich ein“-Team! Ein tolles Projekt!“

„Es war ein sehr schöner Abend“

projekt

Die Gastgeber Bernd und Kremena haben geschrieben: „Es war ein sehr schöner Abend. Wir haben uns lange über Afghanistan, Bulgarien und Deutschland unterhalten. Unsere Gäste aus Afghanistan waren total nett und sympathisch und wir haben eine Gegeneinladung bekommen. Wir werden uns bestimmt wieder treffen. Vielen Dank für die tolle Initiative!“

Advertisements